IKAROS – für jede Anforderung die passende Lösung!

Die Anforderungen, die ein Unternehmen an eine Software für das Forderungsmanagement stellt, sind sehr unterschiedlich: Die Ansprüche eines Existenzgründers unterscheiden sich deutlich von denen eines international agierenden Konzerns - ein Inkassounternehmen setzt andere Schwerpunkte als eine Anwaltskanzlei.
Um passgenaue Lösungen zu ermöglichen, wurde IKAROS auf vier Editionen ausgelegt: IKAROS starter, IKAROS basic, IKAROS plus und IKAROS enterprise.

Welche der Editionen aber passt zu Ihnen?

Die folgenden fünf Fragen helfen Ihnen, eine Antwort hierauf zu finden. Bitte beachten Sie, dass diese unabhängig voneinander zu sehen sind, und es sich jeweils nur um eine Empfehlung handelt:

1.Liegt die Anzahl laufender Akten in Ihrem System bei unter 1.000?
JaJa
NeinNein
2.Möchten Sie die weitreichenden Möglichkeiten zur Automation von IKAROS nutzen?
JaJa
NeinNein
3.Welcher Unternehmensart gehören Sie an?
InkassounternehmenInkassounternehmen
Rechtsanwalt/RechtsabteilungRechtsanwalt/Rechtsabteilung
4.Benötigen Sie direkten Zugriff auf die Datenbank, um IKAROS individuell über Programmierungen zu erweitern?
JaJa
NeinNein
5.Ist Ihr Unternehmen international ausgerichtet, d. h. Sie betreiben auch Cross-Border?
JaJa
NeinNein