Workflow-Management

IKAROS - Ein Blick

Ihre Vorteile aus dem Bereich Workflow-Management auf einen Blick!

Über die Grundfunktionalitäten (siehe rechts) von IKAROS basic hinaus bieten Ihnen die höheren Editionen folgende Features:

IKAROS enterprise

Skizzenmodus

Stift und Papier haben ihre Grenzen, ein Workflow in IKAROS kann beliebig gestaltet werden. Mit unserem Skizzenmodus - quasi ein digitales Whiteboard - können Sie spielend leicht Entwürfe erstellen und Prozesse modellieren. Sobald Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, kann es auf schrittweise und nahezu auf Knopfdruck in einen fertigen Workflow überführt werden. 

IKAROS im Flow

Das Workflow-Management von IKAROS untersützt Sie optimal bei der automatischen Steuerung Ihrer Geschäftsprozesse. Es können sowohl die im Standard ausgelieferten Workflows genutzt bzw. an Ihre Anforderungen angepasst werden, als auch gänzlich eigene Workflows von Ihnen angelegt werden.

Der grafische Workflow-Editor ist dabei das grundlegende Werkzeug, das Sie ohne Programmierkenntnisse bedienen können. Durch Drag & Drop erstellen Sie ganz einfach Ihre Workflows und entscheiden, wie automatisiert oder individuell die Arbeitsabläufe der Aktenbearbeitung erfolgen sollen. Ist der Workflow einmal erstellt, reagiert IKAROS konsequent auf eingehende Ereignisse wie Zahlungen, Rückbriefe, Anrufe etc. und bearbeitet Ihre Akten nachvollziehbar. 

Das Versionierungskonzept von Workflows gewährleistet eine saubere Aktenbearbeitung an jeder Stelle des Prozesses; auch bei Änderungen an bestehenden Workflows. 

Einfach gute Ideen

Sie möchten sicherstellen, dass der vorgegebene Weg Ihres Workflows der richtige ist? Gibt es nicht doch eine bessere Alternative?

Nutzen Sie die Champion-Challenger-Methode in IKAROS, um über zufällig bestimmte Stichproben einige Ihrer Fälle vom Standardablauf abweichen und einen alternativen Weg einschlagen zu lassen. Ein Vergleich der Erfolgsraten beider Arbeitsabläufe ermöglicht es, empirisch die optimale Vorgehensweise zu bestimmen.

Sie haben noch nie mit Swim-Lanes gearbeitet? Dann wird es Zeit!

Swim-Lanes erlauben die Modellierung von Workflows innerhalb von Workflows, d. h. es können aus einem Workflow heraus beliebige Wiedervorlagen in derselben oder in anderen Akten gesteuert werden. Dadurch ist eine aktenübergreifende Workflow-Steuerung möglich.