Kommunikation

Ferber-Software ist mit seinen Mitarbeitern gewachsen - und wächst weiter mit ihnen. Seit den Anfängen des Unternehmens ist die Anzahl der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kontinuierlich gestiegen.

Um allen Mitarbeitern zu ermöglichen, sich optimal einzubringen, ist es aus unserer Sicht notwendig, die Hierarchien flach zu halten und uns unsere Offenheit für neue Ideen zu bewahren.

Ferber-Software nutzt hierzu nicht nur die bekannten Wege, über Einzelgespräche und Abteilungsbesprechungen die Mitarbeiter einzubinden. Wir bieten darüber hinaus weitere Wege, um uns auszutauschen:

Team-Meeting

Unser Team-Meeting bringt alle auf den neuesten Stand.
Einmal im Monat kommen alle Mitarbeiter zusammen und werden im Team-Meeting über neue Geschäftsbeziehungen, organisatorische Veränderungen oder anstehende Events durch die Geschäftsführung informiert. Die jeweils zuständigen Kollegen informieren dann über neue Entwicklungen oder interne Projekte.

Abteilungs-Workshop

Einmal im Jahr nimmt sich jede Abteilung eine Auszeit und zieht sich an einen ruhigen Ort zurück, um organisatorische und strategische Dinge zu besprechen. „Wie läuft die Zusammenarbeit in der Abteilung?“, „Wo gibt es Verbesserungsmöglichkeiten im Ablauf?“ oder „Wie richten wir uns strategisch im kommenden Jahr aus?“ können Fragestellungen dieser Workshops sein.

Jahresgespräche

Gegen Ende eines Jahres oder gleich zu Jahresbeginn nimmt jeder Mitarbeiter ein persönliches Gespräch mit dem Abteilungsleiter wahr. Zum einen wird ein gemeinsamer Blick auf die Arbeit der vorausgegangenen zwölf Monate geworfen, zum anderen werden die Ziele für das anstehende Jahr definiert.

Meet & Eat

Gern angenommen wird das Angebot, zusammen mit fünf bis sechs Kollegen und einem der beiden Geschäftsführer bei einem Mittagessen offen die Themen zu diskutieren, die auf der Seele liegen. Die Kleingruppe setzt sich aus Mitarbeitern unterschiedlicher Abteilungen zusammen. So können Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet und weitere Einblicke gewährt werden.



Sie haben eine interessante Stelle gesehen und möchten sich bei uns bewerben?
Hier erfahren Sie mehr.

Mitarbeiterbefragung

Nur gemeinsam sind wir stark. Um eine repräsentative Rückmeldung aus dem Team zu Themen wie „gemeinsames Arbeiten“, „Führung“, „technische Möglichkeiten“ oder „aktuelle Projekte“ zu bekommen, wird alle zwei Jahre eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt. Die anonyme Befragung gibt auch den Mitarbeitern, die sich sonst eher zurückhalten würden, die Möglichkeit, sich einzubringen.

Selbstverständlich werden aufgrund der Auswertung entsprechende Maßnahmen getroffen, deren Wirkung nach Ablauf der zwei Jahre überprüft wird.