Agile Prozesse und Methoden, SCRUM

Zielsetzung: SCRUM verstehen und Anwendungsmöglichkeiten kennenlernen

Dauer: 1 - 2 Tage

Inhalte:

1. Tag

  • Was sind agile Entwicklungsprozesse und Entwicklungsmethoden?
  • Wie sieht SCRUM im Detail aus und welche Elemente lassen sich anwenden?
  • Wie lassen sich agile Projekte steuern?
  • Wann sollte welche Methode verwendet werden, Adaptionen und Best-of-breed

2. Tag

  • Wie lassen sich SCRUM und/oder agile Elemente bei Ihnen im Unternehmen konkret sinnvoll anwenden?

Zielgruppe: Für Anwender von IKAROS plus und enterprise

Fachliche Beratung

Dauer: 1 Tag

Inhalte:

  • Unterstützung bei Neuanforderungen aufgrund gesetzlicher Änderungen
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Inhaltliche und strukturelle Verbesserung der Beitreibungsprozesse
  • Effizienzsteigerung durch strategische und strukturelle Veränderungen
  • Training und Coaching von Projektleitern

Besondere Hinweise: Die fachliche Beratung erarbeitet mit Ihnen in einem Analyse-Workshop gemeinsame Konzepte in den oben aufgeführten Bereichen.

Performance-Analysen und -Optimierung

Zielsetzung: Messung und Optimierung der Performance

Dauer: 1 Tag

Inhalte:

  • Mittel zur Performancenalyse
  • Optimierung einzelner Abfragen
  • Abfrageübergreifende Optimierung

Zielgruppe: Für Anwender von IKAROS plus und enterprise

Projektleiterschulung

Zielsetzung: Tipps und Tricks für erfolgreiches Projektmanagement

Dauer: 1 - 2 Tage

Inhalte:

  • Anforderungen an das Projektmanagement
  • Projektorganigramm und Projektgremien
  • Projektplan (Strukturplan, Aufwandsplanung, Zeitplanung)
  • Projektcontrolling (Status und Fortschritt, Soll-/Ist-Vergleich, Risiken)
  • Test- und Risikomanagement
  • Umgang mit kritischen Situationen

Zielgruppe: Für Anwender von IKAROS starter, basic, plus und enterprise

Standards im Customizing

Zielsetzung: Standardeinrichtungen optimal einsetzen und entwickeln

Dauer: 1 Tag

Inhalte:

  • Standardeinrichtung optimal einsetzen und entwickeln

Zielgruppe: Für Anwender von IKAROS starter, basic, plus und enterprise