Hilfsprogramm zur Anreicherung der Bankverbindungsdaten für den SEPA-Umstieg

Mit der IKAROS-Bankverbindungs-Aktualisierungsschnittstelle können Sie Bankverbindungen aus IKAROS exportieren, um Sie z.B. durch einen externen Dienstleister um BIC- und IBAN-Daten anreichern zu lassen. Anschließend können die angereicherten Daten über die Schnittstelle zurück importiert werden. Die Daten können flexibel im CSV-Format oder dem Format der ZKA-Spezifikation „IBAN-hin/IBAN-rück“ exportiert werden.

Eine Funktionalität zur Umrechnung der alten Bankverbindungs-Daten mit Kontonummer und Bankleitzahl in IBAN und BIC wird IKAROS selber nicht anbieten, da diese nicht in jedem Fall eindeutig möglich ist – die Trefferquote lag zu Beginn des Jahres bei ca. 90 %. Externe Dienstleister und Banken, die eine entsprechende Datenanreicherung anbieten, haben aber bereits langjährige Erfahrungen und können die Umrechnung mit einer deutlich höheren Trefferquote durchführen, da sie die Sonderfälle kennen. Wir empfehlen, sich mit der Hausbank in Verbindung zu setzen und entsprechende Angebote zu prüfen.

Die Bankverbindungs-Aktualisierungsschnittstelle unterstützt IKAROS plus/basic 2.7, 2.8 und die zukünftige Version 2.9 sowie IKAROS enterprise 2012.1 und die zukünftige Version 2013.1. Aktuell befindet sich das Hilfsprogramm im Beta-Stadium, so dass Sie in jedem Fall erste Läufe auf einem Testsystem durchführen sollten. Das Programm wird in den kommenden Wochen noch laufend weiterentwickelt. Sollten Sie Fehler finden oder Verbesserungsvorschläge haben, können Sie diese wie gewohnt über unseren Support einreichen.

Die IKAROS-Bankverbindungs-Aktualisierungsschnittstelle finden Sie auf unserem FTP-Server im Verzeichnis Kunden/Wartung/SEPA/IkarosBankingDetailsUpdateInterface_Beta.zip. Eine Dokumentation liegt dem Programm ebenfalls bei.


Update des Bankleitzahlenverzeichnisses (2013-09)

Das aktuelle BLZ-Verzeichnis, gültig ab 9. September 2013, steht Kunden mit gültigem Wartungsvertrag zum Download unter /kunden/wartung/BLZ/ auf unserem FTP-Server bereit. Informationen zum Einspielen des aktualisierten BLZ-Verzeichnisses entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Dokument. Bitte beachten Sie, dass die Kontonummernüberprüfung von IKAROS 1.6 oder neuer zu einem späteren Zeitpunkt aktualisiert werden muss. In der Zwischenzeit kann die Fehlermeldung „Für die Kontonummer … existiert kein Prüfziffernberechnungsverfahren“ auftreten, falls neue, noch nicht unterstützte Prüfziffernberechnungsverfahren benötigt werden.

Links:

Für IKAROS ab Version 2.4:
BLZUpdate_mit_BIC.blz
BLZ-Verzeichnis-Update.pdf 

Für IKAROS ab Version 1.6:
BLZUpdate.blz
BLZ-Verzeichnis-Update.pdf 

Für IKAROS vor Version 1.6:
BLZUpdate_ohne_Pruefsumme.blz
BLZ-Verzeichnis-Update.pdf

IKAROS mit Windows XP und Office 2003

Am 8. April 2014 endet der Lebenszyklus von Windows XP und Office 2003 [1]. Das bedeutet, dass Microsoft ab diesem Zeitpunkt keinen Support mehr anbieten und keinerlei Updates für diese Produkte veröffentlichen wird.

IKAROS enterprise 2013.1 und IKAROS plus/basic 2.9 werden voraussichtlich im September veröffentlicht und natürlich über den April 2014 hinaus gepflegt, allerdings in Bezug auf Windows XP und Office 2003 nur eingeschränkt: Wie Microsoft werden auch wir ab dem 8. April 2014 den Betrieb von IKAROS mit Windows XP bzw. Office 2003 nicht mehr unterstützen. Theoretisch ist das Arbeiten mit IKAROS in dieser Kombination zwar weiterhin möglich, wird aber von uns nicht mehr getestet. Fehler in IKAROS, die ausschließlich auf diese Versionen von Windows und Office zurückzuführen sind, werden nicht mehr behoben.

[1] http://www.microsoft.com/de-de/windows/byebyexp/default.aspx

IADB-Schnittstelle – Der Countdown läuft!

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der IKAROS-IADB-Schnittstelle erschließen Sie sich deutschlandweiten Außendienst:

Nutzen Sie die Dienstleistungen der Inkasso-Außendienst Deutschland Betriebsgesellschaft mbH (IADB) mittels automatisierter Übertragung direkt aus IKAROS heraus.

Integrieren Sie fertig modellierte Workflows und Vorgangsvorlagen für Anfragen und Nachrichten­ver­arbeitung optimal in Ihre Inkassoprozesse.

Verlassen Sie sich auf unsere Erfahrung für die Einrichtung der Schnittstelle. Nutzen Sie hierzu unseren 50-%-Rabatt auf die Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit der Schnittstelle erbracht werden, gültig im August.

Haben Sie Interesse? Melden Sie sich noch heute beim Vertrieb von Ferber-Software und sichern Sie sich Ihr günstiges Einrichtungsangebot für die IKAROS-IADB-Schnittstelle. Sichern Sie sich damit einen deutschlandweit agierenden, erfolgreichen Partner für den Außendienst.

Mit freundlichen Grüßen,

Ferber-Software

Vertrieb

Tel. +49 2941 9665-200

Fax  +49 2941 9665-209

Zimmerreservierung für unser Anwendertreffen in Weimar

Sehr geehrte Damen und Herren,

für die Übernachtung mit Frühstück haben wir für Sie Sonderpreise im Leonardo Hotel, Belvederer Allee 25 in 99425 Weimar reserviert. Bitte buchen Sie die benötigten Zimmer direkt unter dem Stichwort IKAROS bis spätestens zum 22. August 2013 unter Telefon +49 3643 722-0 oder per E-Mail unter info.weimar@leonardo-hotels.com.

Bitte denken Sie daran sich auch bei uns für die Arbeitsgruppen und die Abendveranstaltung am Freitag Online zu registrieren. Sie finden die schriftliche Einladung inklusive der Agenda und Themenliste auf unserer Homepage.

Edit vom 30.08.2013: Nach Rücksprache mit dem Hotel heute Morgen ist noch ein geringes Zimmer-Kontingent vorhanden, bitte jetzt schnell buchen!