Postzustellungsauftrag der Deutschen Post AG ab dem 01.09. steuerpflichtig

Der Postzustellungsauftrag der Deutschen Post AG ist ab dem 01.09. steuerpflichtig. Bitte beachten Sie dieses, wenn Sie diese spezielle Art der Zustellung verwenden. Die weiteren Zustellungsarten der Deutschen Post AG bleiben auch weiterhin steuerfrei.

Sollten Sie diesen Auftrag nicht speziell verwenden kann es trotzdem sein, dass Sie hiervon betroffen sind: Gerichtsvollzieher nutzen diese spezielle Beauftragung, um Dokumente zuzustellen. Es ist zu erwarten, dass die Gerichtsvollzieher diese Kosten auch steuerpflichtig an Sie weitergeben werden. Diese Kosten müssen Sie in IKAROS steuerpflichtig buchen. Hierzu werden wir kurzfristig einen neuen Vorgang „K016 – Portokosten stpfl.“ für alle in Wartung befindlichen Versionen veröffentlichen.

Countdown für Anmeldung zum Anwendertreffen

Bei unserem Anwendertreffen am 7. und 8. Oktober 2016 in Düsseldorf erwarten Sie viele interessante Beiträge, die Möglichkeit zum Austausch untereinander und ein gemütlicher Abend in der Düsseldorfer Altstadt.

Nutzen Sie noch die Zeit bis zum 09.09.2016, um sich zu diesem spannenden Termin anzumelden.

Das Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Umfrage zum neuen Buchungsmanager

Im Rahmen der Entwicklung der vierten Generation von IKAROS möchten wir auch den Buchungsmanager neu gestalten. Dazu sammeln wir Vorschläge und Ideen bezüglich der Nutzung des Buchungsmanagers von möglichst vielen Anwendern.

Damit bei Ihnen nicht viel Zeit in Anspruch genommen wird, haben wir eine kurze Umfrage unter: https://de.surveymonkey.com/r/IKAROS-Buchungsmanager vorbereitet. Diese ist bis 30.09.2016 freigeschaltet.

Bitte verschicken Sie den Link der Umfrage an alle Ihre Mitarbeiter, die mit dem Buchungsmanager arbeiten. Mit der Teilnahme haben Sie die Möglichkeit aktiv an der Gestaltung des Buchungsmanagers in der vierten Generation von IKAROS mitzuwirken.

Für Ihre Teilnahme möchten wir uns schon im Voraus ganz herzlich bei Ihnen bedanken.