Punktlandung der Version 2017.1 von IKAROS

Das gesamte Team von Ferber-Software freut sich sehr, die Veröffentlichung der Version 2017.1 von IKAROS enterprise und IKAROS plus bekannt zu geben.

Bereits einen Tag vor dem geplanten Releasetermin am 30.06.2017 konnten wir unseren Kunden mitteilen, dass die Version zum Download bereitgestellt worden ist.

Mit dieser Version profitieren unsere Anwender von vielen Aspekten der 4. Generation von IKAROS, sei es die neu konzipierte und bedienerfreundliche Aktenbearbeitung, die webbasierte Oberfläche oder die überzeugende Performance. Für uns bedeutet die Version ein großer Schritt  in Richtung IKAROS G4.

Sie erwartet ein neues Arbeiten mit IKAROS, wir erwarten Ihre spannenden Rückmeldungen.

Workshop zur EU-DSGVO am 08.06.2017 – ein voller Erfolg

Am Donnerstag, 08.06.2017 sind ca. 40 Anwender aus unterschiedlichen Unternehmen unserer Einladung zum hausinternen Workshop zum Thema EU-DSGVO gefolgt.

Herr Dr. Kazemi eröffnete den Workshop mit einer Präsentation zur Umsetzung der DSGVO in Unternehmen. Fachlich auf den Punkt und zugleich mit spannenden Geschichten aus der Praxis referierte der renommierte Rechtsanwalt über das Inkrafttreten sowie die Anwendung der Verordnung. Mit Tipps und Tricks zur Sicherstellung der Einhaltung der DSGVO schloss Herr Dr. Kazemi seinen Vortrag.

Nach einer entspannten Mittagspause startete Herr Schürmann mit dem zweiten Teil des Workshops. Dabei wurden die Konzepte von Ferber-Software zur Umsetzung der Verordnung in der aktuellen Version von IKAROS, den Vorgängerversionen und der kommenden Version 2018.1 vorgestellt und Fragen hierzu beantwortet.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die durchweg positive Resonanz zu der Veranstaltung und freuen uns, das Thema im Rahmen unseres Anwendertreffens am 13. und 14. Oktober 2017 innerhalb dreier Workshops zu vertiefen.

Zudem unterstützen wir Sie gern auch außerhalb dieser Termine bei Fragen zur EU-DSGVO. Wenn Sie interessiert sind, sprechen Sie uns an!

Basiszinssatz ab 1. Juli 2017

Der Basiszinssatz zum 1. Juli 2017 liegt bei einem Wert von – 0,88 %. Bitte tragen Sie, soweit noch nicht geschehen, den Wert in IKAROS unter “Stammdatenbearbeitung/Finanztabellen/Basiszinssätze” ein.

Tipp: Da zum 01.01. und 01.07. eines Jahres jeweils der Basiszins wechselt, werden zu diesen Daten zusätzliche Zeilen mit Zinsberechnungen in der Forderungsaufstellung aufgeführt, sodass immer der gerade gültige absolute Zinssatz ersichtlich ist. Bleibt dieser zur vorherigen Periode unverändert, ist ein Eintragen nicht unbedingt notwendig, hierdurch können Sie Platz in Ihrer Forderungsaufstellung sparen.

Information zum 23. IKAROS-Anwendertreffen

Das Interesse an unserem diesjährigen Anwendertreffen ist groß, wie wir es an den bereits eingehenden Anfragen unserer Kunden erkennen können.

Die offizielle Einladung inklusive aller Informationen und der Tagesordnung wird Ihnen voraussichtlich bis spätestens Mitte Juli vorliegen.

Bitte achten Sie in Ihrem Posteingang auf die schriftliche Einladung und die Ankündigung in unserem Ferber-Blog.

Kundenumfrage „Elektronischer Rechtsverkehr“

Bis zum 03.07.2017 haben Sie die Gelegenheit, sich an unserer Kundenumfrage „Elektronischer Rechtsverkehr“ zu beteiligen.

Es ist schon viel über die Verwendung des EGVP-Postfachs und die Anbindung von beA diskutiert worden.

Wir möchten die Meinung unserer Kunden bei der weiteren Gestaltung des elektronischen Rechtsverkehrs in IKAROS berücksichtigen und haben im Juni hierzu eine Kundenumfrage gestartet.

Wir freuen uns über zahlreiche bereits eingegangene Antworten. Nehmen auch Sie sich die Zeit und unterstützen Sie uns bei der Weiterentwicklung von IKAROS.

Sollten Ihnen die Zugangsdaten zur Umfrage nicht vorliegen, senden wir Ihnen diese gern noch einmal zu.

Update des Bankleitzahlenverzeichnisses (2017-06)

Das aktuelle BLZ-Verzeichnis, gültig ab 5. Juni 2017, steht Kunden mit gültigem Wartungsvertrag zum Download unter /kunden/wartung/BLZ/ auf unserem FTP-Server bereit. Informationen zum Einspielen des aktualisierten BLZ-Verzeichnisses entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Dokument. Bitte beachten Sie, dass die Kontonummernüberprüfung von IKAROS 2.4 oder neuer zu einem späteren Zeitpunkt aktualisiert werden muss. In der Zwischenzeit kann die Fehlermeldung „Für die Kontonummer … existiert kein Prüfziffernberechnungsverfahren“ auftreten, falls neue, noch nicht unterstützte Prüfziffernberechnungsverfahren benötigt werden. Aktuell sind jedoch keine fehlenden Verfahren bekannt.

Links:

Für IKAROS ab Version 2.4:
BLZUpdate_mit_BIC.blz
BLZ-Verzeichnis-Update.pdf