Beschreibung des EU-DSGVO-Konzepts zur IKAROS-Version 2018.1

Die erste Fassung des Konzepts zur Umsetzung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in IKAROS-Version 2018.1 steht zum Download unter Konzept EU-DSGVO v1.0.pdf bereit.

In diesem Dokument wird zum einen dargestellt, welche generellen Anforderungen sich aus der EU-DSGVO aus Sicht von Ferber-Software für den Einsatz von IKAROS ergeben und welche Lösungsmöglichkeiten dafür vorgesehen sind. Dieses Kapitel ist als Ausblick auch für Kunden interessant, die ab 1. Mai 2018 noch nicht IKAROS 2018.1 einsetzen werden, sondern z. B. noch mit einer G3-Version arbeiten.

Zum anderen enthält das Konzept einen Überblick über die konkrete Umsetzung der Lösungsmöglichkeiten in IKAROS 2018.1, inklusive Screenshots auf Grundlage des aktuellen Entwicklungsstands.

Ein ähnliches Dokument zur Beschreibung des Konzepts für die Versionen 2.12 und 2017.1/2017.2 werden wir in der nächsten Zeit ebenfalls zur Verfügung stellen.

Sollten Sie bezüglich der EU-DSGVO im Zusammenhang mit IKAROS weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an Hrn. Schürmann (bernfried.schuermann@ferber-software.de) wenden.

Basiszinssatz ab 1. Januar 2018

Der Basiszinssatz zum 1. Januar 2018 liegt bei einem Wert von – 0,88 %. Bitte tragen Sie, soweit noch nicht geschehen, den Wert in IKAROS unter “Stammdatenbearbeitung/Finanztabellen/Basiszinssätze” ein.

Tipp: Da zum 01.01. und 01.07. eines Jahres jeweils der Basiszins wechselt, werden zu diesen Daten zusätzliche Zeilen mit Zinsberechnungen in der Forderungsaufstellung aufgeführt, sodass immer der gerade gültige absolute Zinssatz ersichtlich ist. Bleibt dieser zur vorherigen Periode unverändert, ist ein Eintragen nicht unbedingt notwendig, hierdurch können Sie Platz in Ihrer Forderungsaufstellung sparen.