Versionswartung

Wir möchten Sie über die Befristungen der Wartungen verschiedener Versionen informieren:

IKAROS enterprise:

– Version 2016.1, Wartungsende am 01.04.2018

– Version 2017.1, Wartungsende am 01.08.2018

– Version 2017.2, Wartungsende am 01.02.2019

IKAROS starter/basic/plus:

– Version 2.11, Wartungsende am 31.12.2018

– Version 2.12, Wartungsende am 31.12.2018

Abkündigung Microsoft SQL Server 2012 für IKAROS

Nachdem die IKAROS-Versionen 2017.1 und 2017.2 den Microsoft SQL Server sowohl in der Version 2012 als auch in der Version 2016 unterstützten, wird IKAROS 2018.1 zwingend Microsoft SQL Server 2016 erfordern.

Bitte beachten Sie dies, wenn Sie auf die IKAROS-Version 2018.1 wechseln möchten und noch den SQL Server 2012 im Einsatz haben.

In unserem Kundenbereich (ftp://ftp.ferber-software.de/kunden/Umstellung auf MSSQL 2016/) finden Sie ein ZIP-Archiv mit der Dokumentation und den SQL-Skripten für die einfache Migration der IKAROS-Datenbank von SQL Server 2012 auf 2016. Diese Dateien waren zur Unterstützung der Umstellung auch bereits im Update-Paket für IKAROS 2017.1 enthalten.

Update des Gerichtsstandsverzeichnisses (2018-01)

Ein Update des Gerichtsstandsverzeichnisses steht auf unserem FTP-Server unter /kunden/wartung/GSV/ für Anwender mit gültigem Wartungsvertrag zum Download bereit.

Führen Sie das Update bitte mit der Textdatei gsv-2018-01.txt durch, wie im Kapitel „Update des Gerichtsstandsverzeichnisses“ des Anwenderhandbuchs zu IKAROS beschrieben.

Link: gsv-2018-01.zip im ZIP-Archiv herunterladen.

Hinweis:
Beachten Sie bitte, dass beim Einspielen eines GSV-Updates zuvor gemachte manuelle Änderungen überschrieben werden.

Wichtige Unterlagen zur EU-DSGVO

Die im Mai dieses Jahres anstehende EU-DSGVO bedingt den Abschluss eines gesetzeskonformen Auftragsverarbeitungsvertrages (AV-Vertrag).

Ohne den unterzeichneten AV-Vertrag dürfen selbst bei Vorlage eines Pflegevertrages keine diesbezüglichen Dienstleistungen von Ferber-Software erbracht werden.

Nehmen Sie sich daher bitte kurz die Zeit und senden Sie den unterschriebenen AV-Vertrag gleich an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Ulrich Ewers.

Die Unterlagen finden Sie im Kundenbereich unserer Website: Unterlagen EU-DSGVO