Unterlagen vom 22. IKAROS-Anwendertreffen in Düsseldorf

Im Anschluss an das diesjährige Anwendertreffen möchten wir Ihnen mitteilen, dass die vollständigen Unterlagen inklusive der Protokolle zu den Arbeitsgruppen in dem geschützten Kundenbereich unserer Website zur Verfügung gestellt wurden. Sie können nun auch die Protokolle der einzelnen Arbeitsgruppen einsehen.

Bitte denken Sie daran, dass Sie sich vorher mit Ihrem Kundenlogin anmelden müssen:

http://www.ferber-software.de/anwendertreffen_kb.html

Bei Rückfragen freuen wir uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Aktualisierung Bundesmeldegesetz

Auf dem 21. IKAROS-Anwendertreffen am 16. und 17. Oktober 2015 war das Thema „Bundesmeldegesetz“ sehr präsent. Insbesondere in der Arbeitsgruppe „Quo vadis EMA“ und vielen ergänzenden Gesprächen und Diskussionen wurde das Thema intensiv diskutiert.
Verlinkt finden Sie einen Aufsatz von Prof. Dr. Ralf B. Abel aus der Fachzeitschrift „RDV – Recht der Datenverarbeitung“, Ausgabe 4/2013, in dem er näher auf die neuen Vorschriften und Folgen für die private Wirtschaft eingeht. Prof. Dr. Abel hat gemeinsam mit den Herren Ragnar Graetz von Regis24 und Hendrik Tamm von RISER ID sehr zum Verständnis des Themas auf dem Anwendertreffen beigetragen und betont, dass seine Ausführungen aus dem Jahr 2013 auch weiterhin aktuell sind.

Aus den Gesprächen ergibt sich für die IKAROS-Standard-EMA-Anfrage eine textuelle Veränderung der Vorgangsvorlage. Diese wird mit den Versionen 2.11 und 2016.1 ausgeliefert, für die anderen in Wartung befindlichen Versionen können Sie sich diese aber schon jetzt von unserem FTP-Server herunterladen: IKAROS basic/plus / IKAROS enterprise.

Aufgenommen haben wir den zusätzlichen Zweck „Aktualisierung des eigenen Adressbestands“. Damit soll klargestellt werden, dass die Adresse wie in der Branche üblich verwendet wird. Insbesondere auch die Verwendung über mehrere Akten bei Mehrfachschuldnern und die Adressaktualisierungsmeldung zum Mandanten.

Die Verwendung des Aktenzeichens als Geschäftszeichens bleibt erhalten. Das ist durchaus kontrovers diskutiert worden. Die Sorge besteht, dass das Aktenzeichen so interpretiert werden könnte, dass sich der Zweck nur auf diese eine Akte bezieht. Da aber auch Argumente gegen diese Sorge existieren und vor allem aufgrund der entsprechenden Bitte der Anwender, die eine EMA über unsere Standardvorgangsvorlage einholen, bleibt das Aktenzeichen als Geschäftszeichen der Anfrage bestehen.

Eine Kennzeichnung der Adressen, die über eine EMA eingeholt wurden, ist als nicht notwendig erachtet worden.

Bezüglich der Auskunftei-Schnittstellen wurde kein kurzfristiger Änderungsbedarf identifiziert. Hier warten wir und unsere Partner ab, ob sich aufgrund der gelebten Praxis noch ein entsprechender Bedarf ergibt.

Präsentationen vom 21. IKAROS-Anwendertreffen in Warnemünde

Wir haben die Präsentationen der Arbeitsgruppen vom Anwendertreffen in dem geschützten Kundenbereich unserer Internetseite zur Verfügung gestellt. Sie können sich diese ab sofort für die Nachbereitung der Veranstaltung und Ihrer Arbeitsgruppen downloaden.

Für alle Kunden, die an unserem Erfahrungsaustausch teilnehmen möchten, haben wir die aktuelle Version der Erfahrungsaustauschliste ebenfalls hier zur Verfügung gestellt.

Bitte denken Sie daran, dass Sie sich vorher mit Ihrem Kundenlogin anmelden müssen:

http://www.ferber-software.de/unterlagen-awt-2015.html

Wir bitten um Verständnis, dass die Erstellung der Protokolle noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Sobald diese zur Verfügung stehen, werden wir Sie benachrichtigen.

Einen ersten Teil der Fotos konnten wir bereits auf unserem flickr-Account zur Verfügung stellen. Sie können sich Ihre Fotos hier in der gewünschten Größe herunterladen:

https://www.flickr.com/photos/ferber-software

Einladung zum 21. IKAROS-Anwendertreffen

Sehr geehrte Damen und Herren,

erstmals findet das IKAROS-Anwendertreffen an der See statt: im wunderschönen Ostseebad Hohe Düne. Dieser Stadtteil der Hansestadt Rostock ist geprägt durch seinen Marinestützpunkt und den Yachthafen. Wir laden Sie herzlich ein zum

IKAROS-Anwendertreffen
von Freitag, 16. Oktober 2015,
bis Samstag, 17. Oktober 2015,
in der Yachthafenresidenz Hohe Düne.

Die frische Seeluft wird uns bei den Themen rund um IKAROS inspirieren. Eine Frischzellenkur erhält auch IKAROS mit seiner vierten Generation. Daher haben wir IKAROS G4 einen ganzen Slot gewidmet. Erfahren Sie alles über neue Möglich­keiten, die attraktive Benutzungsoberfläche sowie die innovative Technik – und natürlich über Ihren Weg, um von diesen Vorteilen zu profitieren.

Wir bieten Ihnen zudem Einblick in die Funktionalität der neuen Versionen und tauschen uns über Anforderungen aus der Gesetzgebung und Rechtsprechung aus. Dabei können wir auf den Sachverstand von Frau Andrea Schweer, der Vorsitzenden des BDIU-Rechtsausschusses, zurückgreifen.

Der Rechtsanwalt, Autor und Journalist Michael Schmuck bereichert das Anwendertreffen durch seinen Vortrag: „Sprechen Sie Klartext!“

Am Freitagabend laden wir Sie zu einer Hafenrundfahrt ein, auf der Sie die Geschichte des Seebads und des Yachthafens näher kennenlernen können. Im Anschluss daran bietet sich Ihnen die Gelegenheit zum geselligen Erfahrungsaustausch beim Abendbuffet im urigen Lokschuppen in Rostock.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung – ahoi!

Sie finden unsere Einladung zur Veranstaltung inklusive der Agenda und Themenliste auf unserer Homepage.

Die schriftlichen Einladungen befinden sich auf dem Postweg. Wir hoffen, dass diese in den nächsten Tagen zugestellt werden!

Ankündigung 21. IKAROS-Anwendertreffen

Unser 21. IKAROS-Anwendertreffen findet in diesem Jahr am 16. und 17. Oktober 2015 in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Warnemünde statt.

Bitte planen Sie diesen Termin schon heute in Ihrem Kalender ein!

Für die Erstellung unserer Agenda bitten wir Sie um Unterstützung: Teilen Sie uns bitte Ihre Vorschläge zu aktuellen Fragestellungen oder interessanten Themen mit. Ein toller Beitrag zum Erfahrungsaustausch beim Anwendertreffen wäre es, wenn Sie bereit wären, Ihre speziellen Einrichtungen in IKAROS oder Ihre Ideen vorzustellen.

Senden Sie Ihre Anregungen zur Tagesordnung bitte kurz und formlos bis zum 17. April an Ute Strathaus (E-Mail: strathaus@ferber-software.de) oder nutzen Sie die Kommentarfunktion unseres Blogs.

Die schriftlichen Einladungen inklusive aller Informationen und der Tagesordnung zum IKAROS-Anwendertreffen werden wir Ihnen im Frühsommer 2015 zusenden.

Einladung zum 20. IKAROS-Anwendertreffen 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Oktober 1989 wurde in Lippstadt die Idee geboren, eine Software für Inkassounternehmen zu entwickeln. Im Oktober 2014 feiert IKAROS somit seinen 25. Geburtstag. Dafür kann es keinen schöneren Rahmen geben als unser

20. IKAROS-Anwendertreffen
von Freitag, 10. Oktober 2014,
bis Samstag, 11. Oktober 2014,
im Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf.

Natürlich wird dieses Treffen wieder gespickt sein mit vielen aktuellen Informa­tio­nen rund um IKAROS, und es wird dem Erfahrungsaustausch unter den Anwendern Raum bieten.

Um den Nutzen für jeden Teilnehmer zu optimieren, haben wir die Aufteilung der Slots überarbeitet: Am Freitag können Sie Ihren persönlichen Fokus auf Gesetze und ihre Auswirkungen oder auf fachliche Innovationen setzen; alternativ können Sie tief in die Technik von IKAROS G4 einsteigen. Am Samstagmorgen sehen wir die Spezialisierung für Anwender von IKAROS starter/basic und von IKAROS plus/enterprise vor sowie einen Slot mit Themen über IKAROS hinaus.

Anlässlich des 25. Geburtstags von IKAROS erwartet uns am Freitagabend mit dem Comedian, Imitator und Fernsehstar Matze Knop noch ein besonderes Highlight.

ausschnitt matze knop kleinSie finden die schriftliche Einladung inklusive der Agenda und Themenliste auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ankündigung 20. IKAROS-Anwendertreffen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ganz besonders freuen wir uns in diesem Jahr darauf, den 25. Geburtstag von IKAROS mit Ihnen zu feiern. Das 20. IKAROS-Anwendertreffen zum IKAROS-Jubiläum findet in Bad Sassendorf, in direkter Nähe zu Lippstadt, statt.

Planen Sie bitte schon heute den 10./11. Oktober 2014 in Ihrem Terminkalender dafür ein. Wir werden die Veranstaltung für Sie im Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf ausrichten.

Für die Erstellung unserer Agenda bitten wir Sie um Unterstützung: Teilen Sie uns bitte Ihre Vorschläge zu aktuellen Fragestellungen oder interessanten Themen mit. Ein toller Beitrag zum Erfahrungsaustausch beim Anwendertreffen wäre es, wenn Sie bereit wären, Ihre speziellen Einrichtungen in IKAROS oder Ihre Ideen vorzustellen.

Senden Sie Ihre Anregungen zur Tagesordnung bitte kurz und formlos bis zum 9. April an Ute Strathaus (E-Mail: strathaus@ferber-software.de) oder nutzen Sie die Kommentarfunktion unseres Blogs.

Die schriftlichen Einladungen inklusive aller Informationen und der Tagesordnung zum IKAROS-Anwendertreffen werden wir Ihnen im Frühsommer 2014 zusenden.

Unterlagen zum 19. IKAROS-Anwendertreffen

Mit 104 Teilnehmern haben unsere IKAROS-Anwender beim 19. IKAROS-Anwendertreffen in Weimar am 18. und 19. Oktober Erfahrungen und Ideen ausgetauscht. Die ersten Module der vierten IKAROS-Generation konnten live präsentiert werden und stießen auf ebenso breites Interesse, wie das Fachwissen zu anstehenden Gesetzesänderungen unserer Gastreferentin Karin Scheungrab.

Die Präsentationen und Ergebnisprotokolle zum Anwendertreffen finden Sie im Kundenbereich unseres Internetauftritts.

Um Ihnen einen Eindruck unserer diesjährigen Veranstaltung zu vermitteln stellen wir Ihnen hier ein paar Highlights der Veranstaltung zur Verfügung.

Die Entscheidung über den Veranstaltungsort im nächsten Jahr  wurde bereits beim letzten Anwendertreffen zum 25jährigen Jubiläum von IKAROS für Lippstadt gefällt. Wir freuen uns, Ihnen jetzt schon als Termin den 10. und 11. Oktober 2014 für das 20. IKAROS-Anwendertreffen in Bad Sassendorf mitteilen zu können. Wir werden die Veranstaltung im Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf ausrichten.

Einladung zum 19. IKAROS-Anwendertreffen in Weimar

Sehr geehrte Damen und Herren,

Weimar ist die Stadt Goethes, Herders und Schillers, Weimar gab der ersten deutschen Republik ihren Namen – und Weimar ist in diesem Jahr ein wichtiger Treffpunkt für alle IKAROS-Anwender. Wir laden Sie herzlich ein zum

19. IKAROS-Anwendertreffen
von Freitag, 18. Oktober 2013,
bis Samstag, 19. Oktober 2013,
im Leonardo Hotel in Weimar.

Sehen Sie live die ersten Module der vierten IKAROS-Generation, profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit anderen Anwendern, und nehmen Sie selbst Einfluss auf die Weiterentwicklung von IKAROS. Zur Reform der Sachaufklärung, zum Kostenrechtsmodernisierungsgesetz und zu weiteren anstehenden Gesetzesänderungen wird Frau Karin Scheungrab als Expertin ihr Fachwissen in einzelnen Arbeitsgruppen am Samstagvormittag einbringen.

Am Freitagabend laden wir Sie zu Stadtführungen in Gruppen bis zu 20 Personen ein, um die bemerkenswerte Geschichte der Stadt Weimar näher kennen­zu­lernen. Im Anschluss daran bietet sich Ihnen die Gelegenheit zum geselligen Erfahrungsaustausch beim Abendmenü im historischen Elephantenkeller.

Freuen Sie sich mit uns auf ein Highlight am Samstagmittag: Anja Förster, Autorin, Beraterin und Referentin, stiftet Sie zum Querdenken an. Das Manager Magazin hat über Förster geschrieben: „Bildreich und frech plädiert sie dafür, anders zu denken und wieder Mut, Spaß und Leidenschaft in den Wirtschaftsalltag zu bringen.“

In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihre Anmeldung zu einem in vielerlei Hinsicht inspirierenden Anwendertreffen.

Sie finden die schriftliche Einladung inklusive der Agenda und Themenliste auf unserer Homepage.

Einladung zum 19. IKAROS-Anwendertreffen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zu unserem 19. IKAROS-Anwendertreffen am 18./19. Oktober 2013 in Weimar ein!

Bereits im Jahr 2011 wurde von Ihnen die Entscheidung getroffen, das Anwendertreffen 2013 in Weimar zu veranstalten. Wir haben dafür mit dem Leonardo Hotel Weimar einen geeigneten Veranstaltungspartner gefunden. Planen Sie bitte schon heute den 18./19. Oktober 2013 in Ihrem Terminkalender dafür ein.

Die schriftlichen Einladungen inklusive aller Informationen und der Tagesordnung zum IKAROS-Anwendertreffen werden wir im Frühsommer 2013 an alle Anwender versenden.

Für die Erstellung unserer Agenda bitten wir Sie um Unterstützung: Senden Sie uns bitte Ihre Vorschläge zu aktuellen Fragestellungen oder interessanten Themen zu. Ein toller Beitrag zum Erfahrungsaustausch beim Anwendertreffen wäre es, wenn Sie bereit wären, Ihre speziellen Einrichtungen in IKAROS oder Ihre Ideen vorzustellen.

Senden Sie Ihre Anregungen zur Tagesordnung bitte kurz und formlos bis zum 12. April an Ute Strathaus (E-Mail: strathaus@ferber-software.de).