Verschiebung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA)

Der geplante Starttermin des beAs am 01.01.2016 wurde seitens der BRAK und Atos verschoben; ein neuer Termin steht noch nicht fest. Offizielle Informationen hierzu finden Sie unter:

http://bea.brak.de/bea-kommt-spaeter/
http://www.brak.de/die-brak/organisation/praesident/der-praesident-setzt-akzente/

Der von Ferber-Software für den 27.01.2016 geplante Workshop zum Thema „Elektronischer Nachrichtenaustausch“ wird trotz der Verschiebung stattfinden.

Welche Auswirkungen die Verschiebung des beAs auf die Übergangsphase des EGVP-Classic-Clients hat, ist noch nicht bekannt. Sobald diese Informationen vorliegen, werden wir Sie umgehend hier in diesem Blog informieren.

Seminar zum Thema „GguG“

Der Countdown läuft!

Informieren Sie sich rechtzeitig.

Am 31. März 2014 bieten wir in unserem Haus ein Seminar zum Thema „Rechtliche Neuerungen und Änderungen aufgrund des GguG“ (Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken)  an.

Unser Fachberater Herr Boog heißt Sie herzlich willkommen.

Anmeldeschluss ist der 27. März 2014.

Unter folgendem Link können Sie sich das Programm ansehen und anmelden:

http://www.ferber-software.de/schulungen.html

 

Workshop bzgl. der Transparenzregelungen des GguG

Am 2. Dezember 2013 um 10:00 Uhr wird bei uns ein Workshop rund um die neuen Transparenzregelungen des Gesetzes gegen unseriöse Geschäftspraktiken stattfinden. Ziel dieses Workshops ist nicht die Erörterung der Gesetzesänderungen an sich; die Beschäftigung mit diesem Thema ist Voraussetzung für die Teilnahme. Ziel ist die Ableitung der Konsequenzen, die sich daraus für IKAROS ergeben. Aus den Anforderungen, die einerseits das Gesetz vorgibt, Sie aber andererseits auch als Anwender haben, sollen technische Lösungsansätze erarbeitet und diskutiert werden.

Wir laden Sie daher herzlich ein, sich mit einzubringen und an dem Workshop teilzunehmen. Zur Anmeldung können Sie sich direkt mit Herrn Prünte in Verbindung setzen.

Sofern eine Teilnahme für Sie nicht möglich sein sollte, Sie aber trotzdem Anregungen oder Vorschläge haben, können Sie diese als Kommentar hier im Blog hinterlassen oder alternativ beim Anwenderbeirat einreichen.

Verbesserungen Ratenzahlung

Am 18. Februar wird bei uns ein Workshop rund um das Thema Ratenzahlung in IKAROS stattfinden. Auch Mitglieder des Anwenderbeirats werden daran teilnehmen. Ziel ist es zu erörtern, wie der Umgang mit Ratenzahlungen in IKAROS verbessert werden kann. Sollten Sie Vorschläge oder Anforderungen haben, die Ihrer Meinung nach in dem Workshop unbedingt zur Sprache kommen sollten, so können Sie hier einen Kommentar hinterlassen oder sich – wie gehabt – direkt an den Anwenderbeirat wenden. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen.

Sollten Sie besonderes Interesse an diesem Thema haben, würden wir Sie gern einladen, direkt an dem Workshop teilzunehmen. In diesem Fall bitten wir zwecks Anmeldung direkt Kontakt mit uns aufzunehmen.