IKAROS – für jede Anforderung die passende Lösung!

Die Anforderungen, die ein Unternehmen an eine Software für das Forderungsmanagement stellt, sind sehr unterschiedlich: Ein Existenzgründer hat andere Schwerpunkte als ein international agierender Konzern, ein Inkassounternehmen verfolgt andere Schwerpunkte als eine Anwaltskanzlei.
Um den Interessen der Anwender so weit wie möglich entgegenzukommen, wurde IKAROS auf vier Editionen ausgelegt: IKAROS starter, IKAROS basic, IKAROS plus und IKAROS enterprise

Der feine Unterschied

Wenn Ihr Unternehmen nicht oder noch nicht international ausgerichtet ist, Sie aber eine gewisse Masse an Akten bearbeiten und sich somit auf ein hohes Maß an Automation verlassen müssen, können Sie zwischen IKAROS plus und enterprise wählen. 

Bitte beachten Sie dabei die Unterschiede.

Im Bereich Workflow-Management haben Sie z. B. mit IKAROS enterprise die Möglichkeit, den Skizzenmodus zu nutzen. Dabei handelt es sich quasi um ein digitales Whiteboard, mit dem Sie spielend leicht Workflowentwürfe erstellen und Prozesse modellieren können. Das Ergebnis kann dann schrittweise und nahezu auf Knopfdruck in einen fertigen Workflow überführt werden.

Für eine weitere Beratung, welche der beiden Editionen besser zu Ihnen passt, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam:

E-Mail: vertrieb@ferber-software.de

Telefon: +49 2941 9665-200