Unternehmen

18. September 2017

Pressebox, 23. IKAROS-Anwendertreffen

Beliebtheit der jährlichen Veranstaltung von Ferber-Software nimmt erneut zu

Die zweitägige Veranstaltung findet in diesem Jahr vor dem Hintergrund des wunderschönen Bergparks Wilhelmshöhe in Kassel statt, der mit seinen Wasserkünsten und der Statue des Herkules UNESCO-Weltkulturerbe ist.

Dem Marktführer im Bereich Software für das Forderungsmanagement in Deutschland ist ein reger Austausch mit seinen Kunden sehr wichtig: „Unsere Anwender möchten IKAROS nicht nur in ihren Unternehmen einsetzen, sondern sich aktiv mit Ideen und Anregungen an dem Entwicklungsprozess beteiligen. Diesen Wunsch sehen wir sehr positiv. Die persönliche Kommunikation, entweder über unseren extra für diese Zwecke eingerichteten Anwenderbeirat oder direkt mit unserem Team, ist überaus wichtig. So bleibt unsere Software praxisnah und anwenderfreundlich. In diesem Prozess ist das Anwendertreffen natürlich das Highlight des Jahres“, so Matthias Ferber, Unternehmensgründer.

Das Programm ist vielseitig. So finden an beiden Tagen zielgruppengerechte Workshops zu den vier Editionen von IKAROS statt, die sich in diesem Jahr ganz dem aktuellen Wechsel der Software auf die mittlerweile 4. Generation widmen.

Darüber hinaus steht die EU-Datenschutzgrundverordnung im Fokus, ein Thema, das im Interesse aller Unternehmen steht. Der renommierte Rechtsanwalt Dr. Robert Kazemi von Kazemi & Partner Rechtsanwälte in Bonn konnte für die Veranstaltung gewonnen werden. Neben den Grundlagen der neuen Gesetzesrichtlinie wird Dr. Kazemi auch die Auswirkungen auf die Auftragsverarbeitung und die nötigen Vorbereitungen vorstellen.

Aufgrund der positiven Resonanz aus dem vergangenen Jahr findet auch in Kassel eine Podiumsdiskussion statt. Diesmal werden Kay Uwe Berg, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Inkassounternehmen (BDIU), Frank-Michael Goebel, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Koblenz, und Prof. Dr. Heribert Hirte, Mitglied des Deutschen Bundestags zum Thema „Mensch, ärgere dich nicht – Antworten auf die neuesten Spielzüge des Gesetzgebers“ debattieren.

Interessant und unterhaltsam dürfte auch der Beitrag von Tobias Schrödel – Deutschlands erstem IT-Comedian – sein, der in einem informativen und zugleich unterhaltsamen Live-Hacking-Event Sicherheitslücken aus dem Alltag aufdeckt.

Seit vielen Jahren nutzen die Partnerunternehmen von Ferber-Software die Gelegenheit, sich und ihre Produkte bzw. Dienstleistungen im Rahmen einer Ausstellung zu präsentieren. Das Angebot reicht von Auskunfteien über Anbieter von Bezahlsystemen sowie DMS-Anbindung. In diesem Jahr werden insgesamt dreizehn Aussteller ihren Messestand aufbauen und damit einen neuen Rekord aufstellen.

Das IKAROS-Anwendertreffen ist jedes Jahr eine besondere Veranstaltung und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.