Datenschutzerklärung

Stand 05 / 2018

Ferber-Software nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir stellen technisch und organisatorisch sicher, dass die in der EU-DSGVO enthaltenen Vorschriften über den Datenschutz von uns eingehalten werden.

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher

Ferber-Software GmbH, Konrad-Adenauer-Ring 10, 59557 Lippstadt
HRB 5807, AG Paderborn
Geschäftsführer Matthias Ferber und Jochen Schneiders
Zentrale: +49 2941 9665-100 (Fax: -109)
http://www.ferber-software.de/

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu bestimmen. Darunter fallen Ihr Name, die Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer des Online-Angebotes), gehören nicht dazu. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.
Wenn Sie auch unseren speziellen Kundenbereich nutzen möchten, ist dies nur unter Angabe Ihrer Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) möglich, wodurch ihre Identität dann bestimmbar wird.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns zur Anbahnung von Geschäftsbeziehungen, zur Anbahnung von Beschäftigungsverhältnissen, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, zur Vertragserfüllung und zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen verarbeitet. Personenbezogene Daten werden von uns nicht zum Zweck des Adresshandels verarbeitet.
Die Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung finden sich im Artikel 6 Absatz (1) der EU-DSGVO.

Datenkategorien und Datenherkunft

Wir verarbeiten Stammdaten (z. B. Vor- und Zunamen, Anschrift, Geburtsdatum), Kommunikationsdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Bankverbindungen, Vertragsdaten, Forderungsdaten (ggf. mit Zahlungsinformationen) sowie Aktenzeichen registrierter Erlaubnisinhaber.
Die Daten stammen entweder von Ihnen persönlich, von Ihren Geschäftspartnern oder aus öffentlichen Verzeichnissen wie z. B. dem Rechtsdienstleisterverzeichnis. Ggf. reichern wir diese Daten durch Recherche in anderen öffentlich zugänglichen Quellen wie z. B. dem Telefonbuch an.

Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre erhobenen Daten speichern wir auf unserem Server. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen zur Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten wird von uns kontrolliert.

Nach Auszahlung ausstehender Forderungen oder Beendigung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen prüfen wir nach Ablauf von drei Jahren, ob wir Ihre Daten noch benötigen und einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Ihre Daten werden ferner dann gelöscht, wenn sie aus dem Rechtsdienstleisterverzeichnis stammten und dort gelöscht worden sind.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Im Rahmen der Erfüllung der Zwecke, zu denen wir personenbezogene Daten erheben, geben wir diese Daten an Rechtsanwälte, Notare, Banken, Versicherungen, gemeinsame Geschäftspartner, Behörden und Subunternehmer, sofern deren Beauftragung vertraglich vereinbart ist, weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten zudem an entsprechende auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Ihre Rechte als datenschutzrechtlich Betroffener

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach den Artikeln 15 bis 22 der EU-DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie Datenübertragbarkeit.

Widerspruchs- und Widerrufsrechte

Gemäß den Bestimmungen der EU-DSGVO stehen Ihnen weitgehende Widerspruchs- und Widerrufsrechte zur Verfügung. Diese sind in den Art. 7 Abs. 3, Art. 13 Abs. 2, Art 14 Abs. 2 sowie Art. 21 Abs. 1 geregelt.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 EU-DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211 38424-0 (Fax: -10)
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Einsatz von Cookies und Tracking-Tools

Zur Anmeldung im Kundenbereich unserer Website ist es aus technischen Gründen erforderlich, ein Cookie zu verwenden.Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Sollten Sie diese Option in Ihrem Browser deaktiviert haben, können die von Ihnen zur Anmeldung im Kundenbereich eingegebenen Login-Daten nicht verarbeitet werden. Ein Zugang zum Kundenbereich wird Ihnen dann verwehrt.

Wir nutzen außerdem ein Analytic-Tool für die statistische Auswertung der Besucherzahlen auf unserer Website. Dabei werden keine personenbezogene Zuordnungen erstellt bzw. gespeichert!
Über die hierfür verwendeten Cookies werden Besucherinformationen (Datum, Uhrzeit, anonymisierte IP-Adresse, Geräteinformationen, Browserinformationen, Herkunftsseite, Seitenzugriffe) auf unserem Server gespeichert.

Wenn Sie von dem Analytic-Tool nicht berücksichtigt werden möchten, haben Sie in Ihrem Browser die Möglichkeit, die Option "Ich möchte nicht getrackt werden" (Do-not-Track) zu aktivieren.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Ebenso wenig sind wir für den Inhalt der verlinkten Websites verantwortlich.

Kontakt

Für datenschutzrechtliche Informationen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter Herr Ewers (datenschutz@ferber-software.de) zur Verfügung. Telefonisch erreichen Sie Herrn Ewers unter +49 2941 9665-100 (Fax: -109). Technische Fragen richten Sie bitte an webmaster@ferber-software.de.