Language-2Created with Sketch.
5
07.12.2012
Rolf Prünte

Erinnerung an die Einführung der EDA-Version 4.1.0

Wir weisen erneut darauf hin, dass die zentralen Mahngerichte ab dem 01.01.2013 MB-Neuzustellungs-, VB- und VB-Neuzustellungsanträge ausschließlich im neuen EDA-Format 4.1.0 akzeptieren. Eine der Neuerungen in diesem Format ist z. B. die Möglichkeit, im MB-Neuzustellungsantrag neben Porto- und Auskunftskosten eine dritte Auslagenart geltend zu machen.

Auch wenn MB-Anträge, andere als die genannten Folgeanträge und Gerichtsnachrichten noch im Format 4.0.0 gestellt bzw. geliefert werden können, wird die Umstellung auf das neue Format ab dem 01.01.2013 de facto für fast alle Anwender erforderlich sein.

IKAROS und IKAROS-GMV unterstützen das Format 4.1.0 seit IKAROS basic/plus 2.7 und IKAROS enterprise 2012.1.

Gern unterstützen wir Sie beim Update auf diese Versionen.